BobDock - BLE

Mit dem BobDock kann B·O·B·3 drahtlos mit einem iPad oder einem iPhone programmiert werden. Zur Übertragung der Programme wird die Bluetooth-Low-Energy Technologie verwendet. Durch Nutzung eines hochwertigen Bluetooth Moduls wird eine stabile Verbindung sichergestellt. Dies ist insbesondere in der Schulpraxis mit vielen Endgeräten sehr wichtig. Bei Nichtbenutzung schaltet sich das BobDock automatisch ab und kann durch den Ultra-Low-Power-Standby Modus und den hocheffizienten Step-Up-Power-Converter mit einer einzigen Mignon Zelle sehr lange Betriebsdauern erreichen!
Zurück
BobDock

BobDock

Schulpraxis


Eine Hardware, zwei Konzepte: die BOB3 App bietet einen grafischen Programmiereinstieg für die Grundschule und einen textuellen Einstieg für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe.
Grundschule
Sekundarstufe

BobDock App


BOB3 - Programmieren lernen

BobDock
mailto: hello@bob3.org Imprint Copyright © 2018 - all rights reserved.
Back to Top