Schule

Zur BOB3 Hardware gibt es zwei verschiedene Lernkonzepte mit dazugehörigem Lernmaterial. Das Lernkonzept für die Grundschule basiert auf Lernkarten, Werkstattplänen und grafischer Programmierung. Das Lernkonzept für die Sekundarstufe I basiert auf den interaktiven Selbstlerneinheiten des ProgBob-Tutorials und bietet einen textuellen Programmiereinstieg.









eine Hardware - zwei Konzepte

B·O·B·3 ist unser neu entwickeltes Konzept, um junge Menschen für Technik, Elektronik und Programmierung zu begeistern. Mit einem eigenen kleinen Roboter werden die Jugendlichen motivierend an interessante Themen aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik herangeführt. In dem anschließenden interaktiven Programmierkurs lernen die Schüler mit viel Spass Inhalte aus den Themenbereichen Mathematik und Informatik. Das Ziel ist Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe geschickt dazu zu motivieren, ein eigenes Interesse an den MINT-Themenbereichen auszubilden, damit Sie sich daraufhin in diesen Bereichen selbstständig beschäftigen können und wollen.
digitale Bildung

Interview

IdeenExpo: Ranga Yogeshwar über BOB3
Die Weisse Runde 25.06.2017


Best Practice

Ada-Lovelace-Projekt

TU Kaiserslautern

Angebot für Schülerinnen der Klassen 5 – 8

Ada-Lovelace-Projekt

Ferienpass Rapperswil-Jona

Coredump

Ferienpass-Kurse im Hackerspace

Hackerspace Rapperswil (Schweiz)

Ravensberger Gymnasium

Begabtenförderung

Workshop für Schülerinnen und Schüler. Die Roboter wurden selbst zusammengebaut und anschließend programmiert.

Ravensberger Gymnasium

AVACON Energiemuseum

Sommerferientag

Tagesworkshop für Kinder im Museum für Energiegeschichte. Angebot für die Kommunen des Versorgungsgebietes.

AVACON Energiemuseum

IdeenExpo Hannover

IdeenExpo

Workshops für mehrere Schulklassen, jeweils 15 SuS, 1½ Stunden bauen, anschließend freies Programmieren

Workshops

Phänomenta Lüdenscheid

Phänomenta

Kostenfreie eintägige Ferien-Workshops in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid, für Schüler ab 11

Sommerferien-Workshop

Couven Gymnasium Aachen

Gymnasium

ITG Unterricht in der 7. Klasse: 4 Klassenverbände mit je ca. 28 Schülern, ca. 6 Doppelstunden

Couven Gymnasium Aachen

Städtische Gesamtschule Stolberg

Gesamtschule

20 Schülerinnen aus den Klassen 5 und 6, freiwillige Teilnahme, 8 Termine

Städtische Gesamtschule Stolberg

Grundschule Allendorf

Grundschule

Programmieren lernen in der GS: Stationenlernen mit Experten im Klassenverband der 3b

Grundschule Allendorf

Pius Gymnasium Aachen

Gymnasium

Technik AG in der 5. und 6. Klasse, ein Halbjahr, 2 Gruppen mit je 30 Schülerinnen und Schülern

Pius Gymnasium Aachen

Gymnasium Waldstraße Hattingen

Gymnasium

Mathe Ergänzungsunterricht in der 7. Klasse

Gymnasium Waldstraße Hattingen

Maker Faire Ruhr

Maker Faire

Walk-in-Workshops: Kinder bauen sich ihren eigenen BOB3 und lernen, ihn zu programmieren

Maker Faire Ruhr

Heinrich-Heine-Gesamtschule

Gesamtschule

BOB3 im Klassenverband: 6. Klasse, 30 SuS, 1 Doppelstunde bauen, 7 Doppelstunden programmieren

Heinrich-Heine-Gesamtschule

Make Munich

Make Munich

Digitale Bildung für die ganze Familie: Kinder und Erwachsene bauen und programmieren BOB3

Walk-in-Workshops

Gymnasium Carolinum Neustrelitz

MINT-Camp

26 Teilnehmer von 3 verschiedenen Gymnasien, Sek I+II

Gymnasium Carolinum Neustrelitz

4. Aachener Gesamtschule

Gesamtschule

Technik-Werkstatt in der 5. und 6. Klasse, ein Halbjahr, 2 Gruppen mit je 15 Schülerinnen und Schülern

4. Aachener Gesamtschule

Europaschule Herzogenrath

Gesamtschule

Technik-Informatik-Werkstatt, 28 Schülerinnen Klasse 5 & 6, 1 Doppelstunde Bau, 6 Doppelstunden Programmierung

Europaschule Herzogenrath

Maria-Montessori-Gesamtschule Aachen

Gesamtschule

Mädchen-Technik-AG in der 5. und 6. Klasse, ein Halbjahr, 2 Gruppen mit je 15 Schülerinnen

Maria-Montessori-Gesamtschule Aachen

GHG Alsdorf

Gesamtschule

Technikgruppe der 5. Klasse, ein Halbjahr, 2 Gruppen mit je 15 Schülerinnen und Schülern

GHG Alsdorf

Nachqualifizierung Informatik

Nachqualifizierung Informatik

Lehrerfortbildung für das Fach Informatik in der Sekundarstufe, Bezirksregierung Köln

Presseberichte

„Blinkende Roboter und strahlende Kinder“
Westfälischer Anzeiger
Interview: „Programmieren lernen mit BOB3“
Start Coding
„Ein Roboter hilft den Schülerinnen beim Programmieren“
Stolberger Nachrichten
„B-O-B-3: Einstieg in die digitale Welt“
Elektropraktiker Ausgabe
„Gesamtschule Alsdorf betritt Neuland“
Aachener Nachrichten
„Roboter-Projekt an der Europaschule begeistert die Schülerinnen“
Aachener Zeitung
„Hier soll das Programmieren Spaß machen“
Aachener Zeitung
„Digitales Denken mit BOB3“
Stolberger Zeitung

Projekte

GRÜN Software unterstützt das Modellprojekt B-O-B-3
zdi-Netzwerk Aachen & Kreis Heinsberg

Events

Kongress "Lernen der Zukunft"
Maker Faire Ruhr
Informatiktag NRW
MNU Bundeskongress
Make Munich
IdeenExpo
Paderborner Wissenschaftstage
go4IT!-Basis-Workshop
Workshops PHÄNOMENTA


Bezugsquellen

Der B·O·B·3 und der ProgBob-Helm sind bei reichelt elektronik, bei ELV Elektronik, bei Pollin Electronic, bei bastelgarage.ch und bei BRACK.CH erhältlich. Fertiggeräte B·O·B·3 SMD edition bei Pollin Electronic.
Klassensätze für Schulen auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuigkeiten und Aktivitäten rund um B-O-B-3 gibt's bei   Facebook,   Twitter und   Google+.
mailto: hello@bob3.org Über uns Impressum Datenschutz Copyright © 2018 - all rights reserved.
Back to Top